Für optimale Funktionalität möchte diese Seite Cookies verwenden. Bitte erlauben Sie der Seite, Cookies zu setzen         mehr Infos
 

Das Schmetterlingshaus im botanischen Garten



Während der Wintermonate läuft im botanischen Garten in München die Sonderausstellung "tropische Schmetterlinge". Von "fliegenden Edelsteinen" ist da die Rede und von "gefräßigen Miniaturdrachen". Es sind mehr als 50 Arten mit Flügelspannweiten bis zu 30cm, die innerhalb des Gewächshauses frei herumfliegen. An jeder Ecke gibt es etwas zu bestaunen und die Flattermänner bleiben auch dann noch ruhig sitzen, wenn man ganz nahe herankommt. Hauptattraktion sind dabei sicherlich die Bananen- und die Himmelsfalter.
Was stört sind nur die vielen doofen Fotografen, die einem permanent im Weg herumlaufen auf der Suche nach dem nächsten Motiv. Zum Glück ist das fotografieren mit Stativ am Wochenende und an Feiertagen verboten. Auch Blitzlicht ist nicht erlaubt. Bei Minustemperaturen im Freien und tropischem Klima in der Ausstellung muss die Wahl der Bekleidung entsprechend gewählt werden, sonst kommt am völlig verschwitzt aus dem Gebäude und nimmt als zusätzliche Erinnerung noch eine kräftige Influenza mit nach Hause.

geöffnet: Ende Dezember bis Mitte März von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Dez/Jan) bzw 16:30 Uhr (Feb/Mrz)
Eintritt: 5 Euro
Adresse: Menzinger Straße 65, 80638 München
Parkplätze: gegenüber dem Haupteingang ( leider meist besetzt ). Besser ist das Parken am Schloss Nymphenburg, von dort gehts in wenigen Minuten durch den Schlosspark zum Südeingang.


Impressionen von den tropischen Stars:


Caligo eurilochus

Danaus plexippus

Danaus plexippus

Danaus plexippus

Heliconius charitonia

Heliconius charitonia

Heliconius ismenius

Heliconius ismenius

Heliconius melpomene

Heliconius melpomene

Heliconius sara

Idea leukonoe

Kallima paralekta

Morpho peleides

Morpho peleides

Morpho peleides

Nymphalis stelenes

Papilio thoas

Parides iphidamas

Phoebis philea

Prepona demophon

-

-

-

-

-

Home Impressum