Für optimale Funktionalität möchte diese Seite Cookies verwenden. Bitte erlauben Sie der Seite, Cookies zu setzen         mehr Infos
 

Der Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn zählt mit seinen ca. 40 ha zu den größten zoologischen Anlagen Deutschlands. Er liegt im Münchner Stadtteil Untergiesing-Harlaching. Seine Anfänge reichen bis ins Jahr 1911 zurück, jedoch musste der Zoo 1922 vorübergehend wegen finanzieller Probleme schließen. Von dieser Anfangszeit zeugt heute nur noch das Elefantenhaus ( von 1914 - allerdings ist derzeit die Statik der Dachkonstruktion beeinträchtigt, so dass das Haus saniert werden muss ). Die Wiedereröffnung des Parks erfolgte am 23. Mai 1928. Nach Ideen von Carl Hagenbeck ( Zoo Hamburg ) wurden die Tierarten entsprechend ihrer geographischen Herkunft zusammengelegt und das Konzept eines "Geo-Zoo"s war geboren. Der Tierpark beherbergt über 17.000 Tiere und mehr als 700 Arten. Er nimmt an mehr als 35 europäischen Erhaltungszuchtprogrammen (EEP) und bei rund zehn Artenschutzprojekten teil. Ein eigenes Artenschutzzentrum informiert über diese Programme. Seit 2006 betreibt der Zoo eine eigene Biogasanlage mit den Bioabfällen des Parks. Der Strom wird dabei in das Netz der Stadt München eingespeist, die entstehende Wärme dient der Wärmeversorgung des Parks selbst.
Träger des Parks ist die "Münchener Tierpark Hellabrunn AG". Die genaue Adresse ist "Tierparkstraße 30, 81543 München"

Ein fotografischer Rundgang durch den Zoo:

1 - Streichelgehege

Im Streichelgehege und auf der Streichelwiese finden die kleineren Besucher gutmütige Ziegen und andere Tiere vor, die im Austausch für ihre Geduld lediglich etwas Futter aus den speziell dafür aufgestellten Automaten erwarten.


Hängebrücke
an der Streichelwiese

Streichelgehege
Tierpark Hellabrunn: Ziege im Streichelgehege
Ziege (am Futterautomat)

2 - Europa

Im Europabereich finden sich Alpenbewohner wie das Murmeltier oder der Steinbock genauso, wie Wölfe oder sogar ein Baunbär.

Tierpark Hellabrunn: Murmeltier
Murmeltier
Tierpark Hellabrunn: europaeischer Wolf
Europäischer Wolf
Tierpark Hellabrunn: europaeischer Braunbaer
Europäischer Braunbär
Tierpark Hellabrunn: rosa Pelikan
Rosa Pelikan
Tierpark Hellabrunn: rosa Pelikan
Rosa Pelikan
Tierpark Hellabrunn: Alpensteinbock
Alpensteinbock
Tierpark Hellabrunn: Alpensteinbock
Alpensteinbock
Tierpark Hellabrunn: Polarfuchs
Polarfuchs

3 - Amerika

Im Amerikateil, der sich an den Europabereich anschliesst, leben die Präriebewohner wie Präriehund und Bison friedlich miteinander.

Tierpark Hellabrunn: Praeriehund
Präriehunde
Tierpark Hellabrunn: Pampashase
Pampashase
Tierpark Hellabrunn: Waldbison
Waldbison
Tierpark Hellabrunn: Wasserschwein
Wasserschweine
Tierpark Hellabrunn: Schneeziege
Schneeziege

4 - Urwaldhaus

Hier sind unsere "nächsten Verwandten", die Schimpansen und die Gorillas zu Hause. Desweiteren kann man hier auch Mississippi-Alligatoren beobachten und ein ca. 13m langes Korallenriff mit mehr als 50 Korallenarten bestaunen. Auch der Kap-Kliffschliefer hat hier sein Zuhause gefunden

Tierpark Hellabrunn: Schimpanse
Schimpanse
Tierpark Hellabrunn: Schimpanse
Schimpanse
Tierpark Hellabrunn: Schimpanse
Schimpanse
Tierpark Hellabrunn: Gorilla
Flachland-Gorilla
Tierpark Hellabrunn: Gorilla
Flachland-Gorilla
Tierpark Hellabrunn: Gorilla
Flachland-Gorilla
Tierpark Hellabrunn: Nashornleguan
Nashornleguan
Tierpark Hellabrunn: Alligator
Alligator
Tierpark Hellabrunn: Kap-Klippschliefer
Kap-Klippschliefer

4a - Aquarium

Im Erdgeschoß dieses -bereits 1938 gebauten- Gebäudes sind mehrere Terrarien mit unterschiedlichen Schlangen, im Keller sind befinden sich diverse Aquarien, die (Unter-)wasserbewohner aus allen Kontinenten zeigen.

Tierpark Hellabrunn: Piranha
Piranhas
Tierpark Hellabrunn: Knochenhecht
Knochenhecht
Tierpark Hellabrunn: Rotrueckenaugenfleckbuntbarsch
Rotrücken-Augenfleckbuntbarsch
Tierpark Hellabrunn: Skalar
Skalar Angelfisch
Tierpark Hellabrunn: Clownfisch
Clownfisch
Tierpark Hellabrunn: Kardinalbarsch
Banggai-Kardinalbarsch
Tierpark Hellabrunn: Blaustreifendoktorfisch
Blaustreifen-Doktorfisch
Tierpark Hellabrunn: Kupferkopf
Kupferkopf
Tierpark Hellabrunn: Gabunviper
Gabunviper
Tierpark Hellabrunn: Schmalkopfmamba
Schmalkopfmamba

5 - Orang Utan Paradies

Hier sind mehrere Unterarten dieser Primaten zu bestaunen, darunter Kattas, Siamangs, Varis und Totenkopfäffchen. Auch das Artenschutzzentrum des Tierparks ist hier angesiedelt.

Tierpark Hellabrunn: Orang Utan
Orang Utan
Tierpark Hellabrunn: Orang Utan
Orang Utan
Tierpark Hellabrunn: Orang Utan
Orang Utan
Tierpark Hellabrunn: Siamang
Siamang
Tierpark Hellabrunn: Katta
Katta
Tierpark Hellabrunn: Roter Vari
Roter Vari
Tierpark Hellabrunn: Totenkopfaffe
Totenkopfaffe
Tierpark Hellabrunn: Silbergibbon
Silbergibbon
Tierpark Hellabrunn: Silbergibbon
Silbergibbon
(mit Nachwuchs)

6 - Australien

Die Welt der Beuteltiere und Kakadus. Hier leben unter anderem Flinkwallaby und Rote Riesenkängurus. Bei beiden Beuteltierarten gab es heuer ( Februar 2012 ) Nachwuchs.

Tierpark Hellabrunn: Nasenkakadu
Nasenkakadu
Tierpark Hellabrunn: Rosakakadu
Rosakakadu
Tierpark Hellabrunn: Flinkwallaby
Flinkwallaby
Tierpark Hellabrunn: Rotes Riesenkaenguru
Rotes Riesenkaenguru
Tierpark Hellabrunn: Emu
Emu

7 - Elefantenhaus

Das Elefantenhaus ist das älteste noch erhaltene Gebäude des Zoos. Das Haus steht unter Denkmalschutz und steht nach längeren Renovierungsarbeiten seit 2017 dem Besucher wieder offen. Errichtet wurde es 1914 vom Münchner Architekten Professor Emanuel von Seidl im byzantinischen Stil und war damals eine der ersten freitragenden Betonkuppeln.

Tierpark Hellabrunn: asiatischer Elefant
asiatischer Elefant
Tierpark Hellabrunn: asiatischer Elefant
asiatischer Elefant
Tierpark Hellabrunn: asiatischer Elefant
asiatischer Elefant
Tierpark Hellabrunn: Tampeltier
Trampeltier
Tierpark Hellabrunn: Netzgiraffe
Netzgiraffe
Tierpark Hellabrunn: Netzgiraffe
Netzgiraffe

8 - Schildkrötenhaus

Hauptbewohner dieses 1996 erbauten Hauses sind natürlich die Schildkröten. Daneben beherbergt das Haus 12 Terrarien mit Insekten, Spinnen und ähnlichem Kleingetier. Auch eine Kolonie Blattschneiderameisen kann bei der unermüdlichen Arbeit beobachtet werden.

Tierpark Hellabrunn: Spornschildkroete
Spornschildkröte
Tierpark Hellabrunn: Riesentausendfuessler
Riesentausendfüßer
Tierpark Hellabrunn: Seidenspinne
Seidenspinne
Tierpark Hellabrunn: Vogelspinne
Vogelspinne

9 - Dschungelzelt

Im Dschungelzelt fliegen Papageien, Tukaros und weitere tropische Vogelarten frei herum, unter dem Dach hängen Flughunde. Ebenso bietet das Zelt Raubkatzen wie Löwe und Leopard ein Zuhause.

Tierpark Hellabrunn: das Dschungelzelt
Das Dschungelzelt
Tierpark Hellabrunn: Loewe
Löwe
Tierpark Hellabrunn: Loewe
Löwe
Tierpark Hellabrunn: Loewe
Löwe
Tierpark Hellabrunn: Loewe
Löwe
Tierpark Hellabrunn: Chinesischer Schneeleopard
Chinesischer Schneeleopard
Tierpark Hellabrunn: Chinesischer Schneeleopard
Chinesischer Schneeleopard
Tierpark Hellabrunn: Flughund
Flughund
Tierpark Hellabrunn: Papageien
Papageien

10 - Afrika

Typische Vertreter der hier gezeigten Arten sind die Gazellen und Antilopen. Auch Zebras, Strauße und Paviane sind hier zu finden. Besonders charakteristisch für Hellabrunn ist die Mhorrgazellen-Anlage

Tierpark Hellabrunn: Mhorr-Gazelle
Mhorr-Gazelle
Tierpark Hellabrunn: Nyala Antilope
Nyala
Tierpark Hellabrunn: Zebra
Zebra
Tierpark Hellabrunn: Pavian
Paviane
Tierpark Hellabrunn: Kronenkranich
Kronenkranich
Tierpark Hellabrunn: Hornrabe
nördlicher Hornrabe

11 - Polarium

Im Polarium findet sich die jüngste Attraktion des Tierparks - die umgebaute Eisbärenanlage ( Eröffnung 2010 ). Sie ist jetzt eine der größten ( ca. 2.800m2) und modernsten Anlagen in Europa. Im Polarium tummeln sich ebenfalls Robben, Seelöwen und Pinguine. Die Tiere lassen sich wegen der großen Wände aus Panzerglas auch beim Tauchen beobachten. Zum Polarium gehört jetzt auch die ehemalige Fischotter-Anlage, die weitgehend unbeachtet war und nun eine Humboldtpinguin-Kolonie beherrbergt.

Tierpark Hellabrunn: Eisbaer
Eisbär
Tierpark Hellabrunn: Eisbaer
Eisbär
Tierpark Hellabrunn: Eselspinguin
Eselspinguin
Tierpark Hellabrunn: Pinguin
Pinguin
Tierpark Hellabrunn: Humboldt-Pinguin
Humboldt-Pinguin
Absolute Attraktion 2014 waren die neugeborenen Eisbärenzwillinge Nobby und Neele
Tierpark Hellabrunn: Eisbaer-Nachwuchs
Eisbärbaby
Tierpark Hellabrunn: Eisbaer-Nachwuchs
Eisbärbaby
Tierpark Hellabrunn: Eisbaer-Nachwuchs
Eisbärbaby
Im Jahr 2016 wurde dann Quintana geboren
Tierpark Hellabrunn: Eisbaerbaby Quintana
Quintana
Tierpark Hellabrunn: Eisbaerbaby Quintana
Quintana
Tierpark Hellabrunn: Eisbaerbaby Quintana
Quintana

12 - Kinderzoo

Kinderzoo und Streichelwiese gehören untrennbar zusammen. Verschiedene Haustiere wie Pony und Ziege dürfen -im wahrsten Sinne des Wortes- begriffen werden.

Tierpark Hellabrunn: Esel
Martina-Franca Esel
Tierpark Hellabrunn: Alpaka
Alpaka

13 - Asien

der Bereich "Asien" beherbergt eine Auswahl Großsäuger des eurasischen Kontinents. Vom Panzernashorn bis zum Tiger.

Tierpark Hellabrunn: Saruskranich
Saruskranich
Tierpark Hellabrunn: Bartschwein
Bartschwein
Tierpark Hellabrunn: Schabrackentapir
Schabrackentapir
Tierpark Hellabrunn: sibirischer Tiger
sibirischer Tiger
Tierpark Hellabrunn: sibirischer Tiger
sibirischer Tiger
Tierpark Hellabrunn: Yak
Yak
Tierpark Hellabrunn: Axishirsch
Axishirsch
Tierpark Hellabrunn: Zweifingerfaultier
Zweifingerfaultier
Tierpark Hellabrunn: indisches Panzernashorn
Indisches Panzernashorn
Tierpark Hellabrunn: indisches Panzernashorn
Indisches Panzernashorn
Ende August 2015 gab es bei den Panzernashörnern bei Mama Rapti und Papa Niko Nachwuchs.
Tierpark Hellabrunn: Nachwuchs bei den Panzernashörnern
Puri, das Nashornbaby
Tierpark Hellabrunn: Nachwuchs bei den Panzernashörnern
Puri, das Nashornbaby
Tierpark Hellabrunn: Nachwuchs bei den Panzernashörnern
Puri, das Nashornbaby

14 - Villa Dracula

Das Highlight der Villa Dracula ist sicherlich die Fledermausgrotte. Unheimlich, wie die Blattnasenfledermäuse in der Dunkelheit an einem vorbeiflattern. Leider ist das Fotografieren mit Blitzlicht in der Grotte verboten, so dass ich keine Fotos der Flattermänner anbieten kann. Mithilfe einer besonderen Kamera kann die Fledermauskolonie allerdings via Monitor beobachtet werden. In der Grotte lebt auch das Axolotl. In der Villa stehen weiterhin Terrarien mit diversen Mausarten und es befindet sich eine Webervogelkolonie darin.

Tierpark Hellabrunn: Fledermauskolonie
Die Fledermauskolonie
( per Monitor )
Tierpark Hellabrunn: Zebramanguste
Zebramanguste
Tierpark Hellabrunn: Maus
Maus
Tierpark Hellabrunn: Dotterweber
Dotterweber
Tierpark Hellabrunn: Pfirsichkoepfchen
Pfirsichköpfchen

15 - Großvoliere

ca. 5.000m2 umfasst diese etwa 18m hohe Freifluganlage aus Edelstahlgewebe. Sie wurde 1980 erbaut und gilt als eines der Wahrzeichen Hellabrunns. Zu den hier lebenden Arten zählen Störche und Ibisse, Reiher und Sichler. Auch viele prachtvolle Enten sind hier zu finden.

Tierpark Hellabrunn: die Grossvoliere
Großvoliere
Tierpark Hellabrunn: Rothalsgans
Rothalsgänse
Tierpark Hellabrunn: Waldrapp
Waldrapp
Tierpark Hellabrunn: Mandarinente
Mandarinente
Tierpark Hellabrunn: roter Sichler
Roter Sichler

G - Greifvogelshow

Eine besondere Attraktion bietet der Tierpark mit seiner Greifvogelshow. Hautnah werden die Vögel hier präsentiert. Würde man den Arm ausstrecken, dann könnte man die Vögel sogar anfassen... was allerdings nicht besonders ratsam wäre, denn dass so ein Vogelschnabel ordentlich zuhacken kann, könnte man sich an den verbleibenden neun Fingern abzählen. Täglich um 13:00 Uhr werden unterschiedliche Greifvögel präsentiert. Und es lohnt sich, öfter vorbeizuschauen, denn ob Uhu, Waldohreule, Sakerfalke oder Steinadler. Die präsentierten Vögel wechseln.

Tierpark Hellabrunn: Schleiereule
Schleiereule
Tierpark Hellabrunn: Schleiereule
Schleiereule
Tierpark Hellabrunn: Schleiereule
Schleiereule
Tierpark Hellabrunn: Waldohreule
Waldohreule
Tierpark Hellabrunn: Waldohreule
Waldohreule
Tierpark Hellabrunn: Uhu
Uhu
Tierpark Hellabrunn: Uhu
Uhu
Tierpark Hellabrunn: Uhu
Uhu
Tierpark Hellabrunn: Uhu
Uhu
Tierpark Hellabrunn: mongolischer Steinadler
mongolischer Steinadler
Tierpark Hellabrunn: mongolischer Steinadler
mongolischer Steinadler
Tierpark Hellabrunn: mongolischer Steinadler
mongolischer Steinadler
Tierpark Hellabrunn: Sakerfalke
Sakerfalke
Tierpark Hellabrunn: Sakerfalke
Sakerfalke
Tierpark Hellabrunn: Sakerfalke
Sakerfalke beim Beutefang
Tierpark Hellabrunn: Turmfalke
Turmfalke
Tierpark Hellabrunn: Wuestenbussard
Wüstenbussard
Tierpark Hellabrunn: Wuestenbussard
Wüstenbussard
Tierpark Hellabrunn: Wuestenbussard
Wüstenbussard

K - Kinderwelt

Fragt man Kinder nach einem Tag im Tierpark: "Und, was war jetzt das Schönste ?", bekommt man nicht selten die Antwort: "Der Spielplatz".

Tierpark Hellabrunn: Kinderwelt
Autofahrt
Tierpark Hellabrunn: Kinderwelt
Karusell
Tierpark Hellabrunn: Kinderwelt
Spielplatz

Home Impressum