Für optimale Funktionalität möchte diese Seite Cookies verwenden. Bitte erlauben Sie der Seite, Cookies zu setzen         mehr Infos
 

Schloss Linderhof

Hört man von den Schlössern des Märchenkönigs Ludwig II, so werden die meisten Leute sofort an Schloss Neuschwanstein denken, das wohl berühmteste der drei Königsschlösser. Ebenfalls bekannt sein wird sein zweites Schloss - Herrenchiemsee -. Nummer drei ist Schloss Linderhof, das auch das kleinste der drei Schlösser ist. Allerdings ist es das einzige, das zu Lebzeiten des Märchenkönigs auch vollendet wurde. Linderhof lies Ludwig II von 1874 bis 1878 durch seinen Architekten Georg Dollmann erbauen. Es ersetzte dabei das "Königshäuschen", ein Jagdhäuschen seines Vaters Max II. Dieses lies er komplett versetzen und es befindet sich noch immer in der Anlage. Den Namen Linderhof verdankt die Anlage einer über 300 Jahre alten Linde, die im Garten der Anlage steht. Dieser terassenförmige Schlosspark wurde von Carl Josef von Effner entworfen. Die Anlage beinhaltet einige zusätzliche Gebäude, darunter eine künstliche Tropfsteinhöhle (die "Venusgrotte"), eine Einsiedelei, die Hundinghütte und einen Musikpavillion. Die Fontšne des Wasserbeckens der Anlage steigt bis zu 22m in den Himmel. Sie wird alleine durch den Druck des natürlichen Gefälles betrieben.


Die Hauptanlage des Schlosses im Überblick

Aussenfassade

Aussenfassade
mit Wasserbecken

Detail des Wasserspiels
Die Figur Flora

Detail des Wasserspiels
Eine der Putten

Die Terassengärten
mit dem Schloss im Vordergrund

Die Terassengärten
mit dem Venustempel

Der Venustempel

nochmal der Venustempel

Der Najadenbrunnen
in den Terassengärten

Beet mit einem Glockenbrunnen in der Mitte

Ein Löwe bewacht den Aufgang
zu den Terassen

Blick vom Musikpavillion

der Neptunbrunnen
im Norden der Anlage

Einer der (Linden-)laubengänge
Die Figur davor symbolisiert jeweils einen Kontinent

Atlas
Detail der Fassade

ein pfeilschiessender Amor

Die Fontäne in Aktion

Die Königslinde (rechts), die der Anlage ihren Namen gab


Home       Impressum